A

A

Am 5. Mai ist Hebammentag!

Hebammen begleiten Familien in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett. Sie sind wichtige Begleiter und trotzdem fehlt es an Wissen und Anerkennung über diesen wertvollen Beruf. Wissen Sie, warum es Fruchtwasser braucht oder wo sich der Muttermund befindet?

In unserem Film erfahren Sie mehr…

>Video der Hebammen-Studentinnen des 6. Semesters ZHAW zum Internationalen Hebammentag 5. Mai 2018<

Standaktionen:
– Winterthur 4. Mai 2018 Grabenplatz 11:00-17:30
– Basel 5. Mai 2018 Freie Strasse (Brunnen) 10:30-14:30
– Luzern 5. Mai 2018 Post/Bahnhof 09:00-16:00
– Chur 5. Mai 2018 Bahnhofstrasse 10:30-16:30

Filmvorführung „der erste Schrei“:
– Einsiedeln 5. Mai 2018 Kino Cineboxx 10:30


Am 5. Mai ist Hebammentag

Hebammen begleiten Familien in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett. Sie sind wichtige Begleiter und trotzdem fehlt es an Wissen und Anerkennung über diesen wertvollen Beruf. Wissen Sie, warum es Fruchtwasser braucht oder wo sich der Muttermund befindet?

In unserem Film erfahren Sie mehr…

>Video der Hebammen-Studentinnen des 6. Semesters ZHAW zum Internationalen Hebammentag 5. Mai 2018<

Standaktionen:
– Winterthur 4. Mai 2018 Grabenplatz 11:00-17:30
– Basel 5. Mai 2018 Freie Strasse (Brunnen) 10:30-14:30
– Luzern 5. Mai 2018 Post/Bahnhof 09:00-16:00
– Chur 5. Mai 2018 Bahnhofstrasse 10:30-16:30

Filmvorführung „der erste Schrei“:
– Einsiedeln 5. Mai 2018 Kino Cineboxx 10:30


«Schweizerischer Perinatalkongress 2018 in Baden»

Am 16. und 17. Mai 2018 findet im Trafo Baden der schweizerische Perinatalkongress des Schweizerischen Hebammenverbandes mit dem spannenden Thema „Mythen und Fakten“ statt.


«Schweizerischer Perinatalkongress 2018 in Baden»

Am 16. und 17. Mai 2018 findet im Trafo Baden der schweizerische Perinatalkongress des Schweizerischen Hebammenverbandes mit dem spannenden Thema „Mythen und Fakten“ statt.




Die zweite Lebenshälfte im Beruf: Reife Leistung oder ständige Herausforderung?

Am 18. Juni 2018 findet im Kaufleuten Zürich (Festsaal, Pelikanstrasse 18, 8001 Zürich) ab 19:00 Uhr ein Vortrag vom Kaufmännischen Verband in Zusammenarbeit mit dem VPV zum Thema „Die zweite Lebenshälfte im Beruf: reife Leistung oder ständige Herausforderung?“ statt. Die Einladung zu diesem Anlass finden Sie unter folgendem Link.

>> Für Sektionsmitglieder ist die Teilnahme gratis!

Die zweite Lebenshälfte im Beruf: Reife Leistung oder ständige Herausforderung?

Am 18. Juni 2018 findet im Kaufleuten Zürich (Festsaal, Pelikanstrasse 18, 8001 Zürich) ab 19:00 Uhr ein Vortrag vom Kaufmännischen Verband in Zusammenarbeit mit dem VPV zum Thema „Die zweite Lebenshälfte im Beruf: reife Leistung oder ständige Herausforderung?“ statt. Die Einladung zu diesem Anlass finden Sie unter folgendem Link.

>> Für Sektionsmitglieder ist die Teilnahme gratis!

Nachhaltige Geburtshilfe? Kickoffveranstaltung der IG NGH

Die Interessengemeinschaft nachhaltige Geburtshilfe (IG NGH) will die politischen und gesell-schaftlichen Voraussetzungen für eine  frauenzentrierte und nachhaltige Gesundheitsversorgung während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit schaffen. Am Gründungsanlass am 2. November 2017 stellte die IG NGH ihre Ziele, Massnahmen und Vertreterinnen der Öffentlichkeit vor. Alle Informationen finden sich auf der neuen Website: nachhaltige-geburt.ch.

Nachhaltige Geburtshilfe? Kickoffveranstaltung der IG NGH

Die Interessengemeinschaft nachhaltige Geburtshilfe (IG NGH) will die politischen und gesell-schaftlichen Voraussetzungen für eine  frauenzentrierte und nachhaltige Gesundheitsversorgung während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit schaffen. Am Gründungsanlass am 2. November 2017 stellte die IG NGH ihre Ziele, Massnahmen und Vertreterinnen der Öffentlichkeit vor. Alle Informationen finden sich auf der neuen Website: nachhaltige-geburt.ch.

Sektion Zürich und Umgebung jetzt auf Facebook!


Seit September haben wir auf Facebook eine offizielle Seite für die Sektion Zürich und Umgebung eingerichtet. Auf unserer Seite teilen wir aktuelle News aus der Sektion, Weiterbildungsangebote und bieten eine Plattform zum Austausch für unsere MitgliederInnen.

Gerne könnt ihr das soziale Netzwerk nutzen, um eigene Angebote, Anliegen und Informationen zu teilen!

Placeholder

Sektion Zürich und Umgebung jetzt auf Facebook!


Seit September haben wir auf Facebook eine offizielle Seite für die Sektion Zürich und Umgebung eingerichtet. Auf unserer Seite teilen wir aktuelle News aus der Sektion, Weiterbildungsangebote und bieten eine Plattform zum Austausch für unsere MitgliederInnen.

Gerne könnt ihr das soziale Netzwerk nutzen, um eigene Angebote, Anliegen und Informationen zu teilen!


Placeholder

Neue Wendebroschüre zum Thema Stillen!

Die Stillförderung Schweiz präsentiert ihre kreative Wendebroschüre zum Thema Stillen:
>>zu den Papaseiten

>>zu den Mamaseiten


Neue Wendebroschüre zum Thema Stillen!

Die Stillförderung Schweiz präsentiert ihre kreative Wendebroschüre zum Thema Stillen:
>>zu den Papaseiten

>>zu den Mamaseiten


Professionelle Familienbegleitung beim frühen Tod ihres Kindes – Betreuung im Wochenbett

Plötzlich ist alles anders. Die Welt gerät aus den Fugen, wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind gestorben ist, sterben wird, oder vielleicht mit schweren Beeinträchtigungen leben wird.

Nie ist eine kompetente, umsichtige Begleitung durch uns Fachpersonen so wichtig wie jetzt. Sie legt den Grundstein dafür, dass betroffene Eltern einen annehmbaren Weg des Weiterlebens finden können.

Die Weiterbildungsangebote sollen Sie in der Begleitung von Familien, deren Kind während der Schwangerschaft, Geburt oder erster Lebenszeit stirbt, unterstützen. Kindsverlust.ch bietet Ihnen fundiertes Fachwissen, praxisorientierte Handlungsansätze und gibt Raum zur Selbstreflexion und zu interdisziplinärem Erfahrungsaustausch.

Neben den beliebtesten Kursen finden Sie im 2018 auch sechs ganz neue Angebote.

NEU findet der Basiskurs im Oktober auch in der Stadt Zürich statt! 


Anmeldung und detaillierte Kursausschreibung unter www.kindsverlust.ch.


Professionelle Familienbegleitung beim frühen Tod ihres Kindes – Betreuung im Wochenbett

Plötzlich ist alles anders. Die Welt gerät aus den Fugen, wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind gestorben ist, sterben wird, oder vielleicht mit schweren Beeinträchtigungen leben wird.

Nie ist eine kompetente, umsichtige Begleitung durch uns Fachpersonen so wichtig wie jetzt. Sie legt den Grundstein dafür, dass betroffene Eltern einen annehmbaren Weg des Weiterlebens finden können.

Die Weiterbildungsangebote sollen Sie in der Begleitung von Familien, deren Kind während der Schwangerschaft, Geburt oder erster Lebenszeit stirbt, unterstützen. Kindsverlust.ch bietet Ihnen fundiertes Fachwissen, praxisorientierte Handlungsansätze und gibt Raum zur Selbstreflexion und zu interdisziplinärem Erfahrungsaustausch.

Neben den beliebtesten Kursen finden Sie im 2018 auch sechs ganz neue Angebote.

NEU findet der Basiskurs im Oktober auch in der Stadt Zürich statt! 


Anmeldung und detaillierte Kursausschreibung unter www.kindsverlust.ch.


Webseite Schweizerischer Hebammenverband Sektion Zürich und Umgebung

Wir freuen uns, Ihnen die neue Website des Schweizer Hebammenverband Sektion Zürich und Umgebung präsentieren zu dürfen. Es ist uns ein Anliegen, den Webservice für Sie weiter zu verbessern. Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gern zu Verfügung.
Gerne ermöglichen wir Ihnen, ihre Kurse und Angebote zu publizieren. Nutzen sie dafür folgenden Kontakt.
Führen sie gerade eine Umfrage oder Studie durch oder Suchen Teilnehmer für ein Projekt? Nutzen sie dafür unsere Pinnwand!

Placeholder

Webseite Schweizerischer Hebammenverband Sektion Zürich und Umgebung

Wir freuen uns, Ihnen die neue Website des Schweizer Hebammenverband Sektion Zürich und Umgebung präsentieren zu dürfen. Es ist uns ein Anliegen, den Webservice für Sie weiter zu verbessern. Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gern zu Verfügung.
Gerne ermöglichen wir Ihnen, ihre Kurse und Angebote zu publizieren. Nutzen sie dafür folgenden Kontakt.
Führen sie gerade eine Umfrage oder Studie durch oder Suchen Teilnehmer für ein Projekt? Nutzen sie dafür unsere Pinnwand!

Image
0
Gründungsjahr

0
Sektionsmitglieder

0
Vorstandsfrauen

0
Geburten in der Sektion 2015

«Zu jeder Schwangerschaft gehört eine Hebamme.»

SCHWEIZER HEBAMMENVERBAND FOLGEN AUF

Credo

Unsere Sektion setzt sich ein für die Anerkennung und Mitbestimmung der Hebammen
in berufspolitischen und gesellschaftlichen Belangen.